Die bessere Seite für den Angler

Die Seite für den Allroundangler
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Lachsforelle mit Dillsoße

Nach unten 
AutorNachricht
iraport
Gast



BeitragThema: Lachsforelle mit Dillsoße   9/2/2009, 23:41

1 Stk Lachsforelle
1 Stk Lorbeerblatt
1 EL Butter
100 ml Fischfond
300 ml Weißwein trocken
1 Stk Thymianzweig
1 Bd Dill
1/2 l Sahne
1 EL Zitronensaft

Die Lachsforelle waschen, trockentupfen, innen und außen salzen und pfeffern Die Fettpfanne des Backofens mit Butter einfetten und den Fisch hineinlegen. Fischfond mit Wein, Salz, Pfeffer, Thymian, Lorbeer und klein geschnittenen Dillstängel vermischen und über den Fisch gießen. Den Fisch locker mit Alufolie abdecken und auf der unteren Schiene im Backofen schieben. Bei 180 "C etwa 20 Minuten pochieren. Die Forelle zwischendurch zweimal mit Sud begießen. Dann die Hitze auf 90 Grad reduzieren und den
Fisch sanft nachgaren lassen. Zwischendurch immer wieder mit Sud übergießen. Dann den Sud in einen Topf sieben, auf etwa ein Drittel einkochen und Sahne einrühren, mit Zitronensaft abschmecken. Den Dill fein schneiden und unterrühren.
Nach oben Nach unten
 
Lachsforelle mit Dillsoße
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die bessere Seite für den Angler :: Rezepte-
Gehe zu: