Die bessere Seite für den Angler

Die Seite für den Allroundangler
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 GEBEIZTE LACHSFORELLE

Nach unten 
AutorNachricht
admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 96
Alter : 46
Ort : münchen
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: GEBEIZTE LACHSFORELLE   12/1/2008, 12:05

BEIZE
1 Zitrone
2 Bd. Dill
1 Bd. Glatte Petersilie
2 EL Grobes Salz
1/2 TL Schwarzer Pfeffer; grob gem.
1 groß. Kuechenfertige Lachsforelle etwa
1,5 kg mit Haut
aber ohne Graeten
SOSSE
1 Bd. Dill
2 EL Fluessiger Honig
2 EL Meerrettich; Glas
200 g Creme fraiche
Salz und Pfeffer

Fuer die Beize Zitrone heiss abspuelen, trockentupfen und die Schale fein abreiben. Kraeuter
hacken. Beides mit Salz und grobem Pfeffer mischen. Fisch abspuelen, trockentupfen,
aufklappen. Beize daraufstreuen. Die Lachsforelle wieder zusammenklappen, so dass die
gewuerzten Seiten aufeinanderliegen. Fisch fest in Klarsichtfolie wickeln und auf eine
Platte legen.
Ein Brett auf den Fisch legen und beschweren (z.B. mit Konservendosen). Drei Tage im
Kuehlschrank durchziehen lassen. Lachsforellenhaelften auseinanderklappen und schraeg
in hauchduenne Scheiben schneiden.
Fuer die Sosse Dill fein schneiden und mit Honig, Meerrettich und Creme fraiche verruehren.
Sosse mit Salz und Pfeffer wuerzen und zur Forelle reichen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hecht-und-karpfen.forumieren.de
 
GEBEIZTE LACHSFORELLE
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die bessere Seite für den Angler :: Rezepte-
Gehe zu: