Die bessere Seite für den Angler

Die Seite für den Allroundangler
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Fisch blau

Nach unten 
AutorNachricht
admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 96
Alter : 46
Ort : münchen
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: Fisch blau   12/1/2008, 10:13

Karpfen, blau
1 Karpfen
Essig
Wein
Zwiebeln
Petersilienwurzel
Lorbeerblatt
Nelken, ganzer Pfeffer
Zitronenscheiben
Salz
Um diesen Fisch blau zu sieden, muss man vorsichtig die äußere Haut darauf
lassen und darf sie so wenig als möglich berühren. Nun nimmt man den nur von
innen wohlgeputzten und ausgewaschenen Karpfen, schneidet ihn in Stücken und
schüttet Essig darüber. Dann kocht man einen Sud von 3/8 Liter Wasser, 3/8 Liter
Essig, einem Glas Wein, etwas Zwiebel, Petersilienwurzel, einem Lorbeerblatt,
Nelken, ganzem Pfeffer, einer Zitronenscheibe und einer Hand voll Salz (!) eine
viertel Stunde lang und stellt diesen dann zum erkalten zurück. Alsdann tut man
den Karpfen hinein und lässt ihn langsam weich kochen ca 30-45 min. Man nimmt nun den Topf
vom Feuer, lässt aber den Karpfen darin stehen, bis er auf den Tisch kommen
soll. Man kann diesen Fisch lau, warm oder kalt servieren und gibt Essig und Öl
oder Zitronen dazu. Die meist übrig bleibenden Rester lassen sich ganz in diesem
Sud 8 Tage aufbewahren. Auf diese Weise lassen sich auch Maifische, überhaupt
alle Süßwasserfische zubereiten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hecht-und-karpfen.forumieren.de
 
Fisch blau
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 15. Spieltag: FSV Blau-Weiß Greifswald - TSG Neustrelitz II
» 1. Spieltag: TSG Neustrelitz II - FSV Blau-Weiß Greifswald
» Leitungswasser trinken?
» Fischersatz?
» pflanzl. vs. tierl. Nahrungsmittel / Nährstoffvergleich

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die bessere Seite für den Angler :: Rezepte-
Gehe zu: